Beihilfe

Leitung: Iris Reinhard

Dezernat 23 - die Beihilfestelle der Bezirksregierung Detmold (BR DT) und die Zentrale Koordinierungsstelle Beihilfe (ZKB) 

Beihilfestelle Dezernat 23

Die Beihilfestelle im Dezernat 23  bearbeitet die Beihilfeanträge für folgende Beihilfeberechtigte im Regierungsbezirk Detmold:

  • Lehrkräfte
    an staatlichen weiterführenden Schulen (mit Ausnahme der Hauptschulen)
    an Förderschulen, die nicht der Aufsicht der Schulämter unterliegen
    verschiedener Ersatzschulen
  • Lehramtsanwärter(innen) und Schulreferendarinnen/-Referendare an Zentren für schulpraktische Lehrerausbildung
  • Schulverwaltungsassistentinnen/-Assistenten
  • Beschäftigte des Polizeipräsidiums Bielefeld
  • der Beschäftigten der nachgeordneten Behörden und Einrichtungen
  • der Beschäftigten der Bezirksregierung Detmold.

Die Beihilfestelle im Dezernat 23 kann keine Auskünfte geben, ob Beihilfeanträge anderer Beihilfeberechtigten in der Zentralen Scanstelle Beihilfe eingegangen sind!

Sie wollen erstmalig eine Beihilfe beantragen und wissen nicht, welche Beihilfestelle für Sie zuständig ist, erkundigen Sie sich in Ihrer Dienststelle.

Die für Sie zuständige Beihilfestelle können Sie dem letzten Beihilfebescheid entnehmen und nur die kann Ihnen Anfragen zu Ihren Beihilfeanträgen beantworten.

Zentrale Koordinierungsstelle Beihilfe landesweite Informationsangebote

Die Zentrale Koordinierungsstelle Beihilfe (ZKB) bietet durch ein online-Angebot allgemeingültige Informationen zur Beihilfeverordnung NRW, Merkblätter und Formulare für Beihilfeberechtigte und Informationen für Beihilfestellen an. Derzeit sind diese Informationen noch hier angesiedelt. Geplant ist, die Informationen zentral über einen eigenen Internetauftritt anzubieten. Ein Link wird Sie dann dahin leiten.

Beachten Sie bitte, dass die ZKB keine beihilferechtlichen Auskünfte an einzelne Beihilfeberechtigte geben kann. Nehmen Sie dafür bitte Kontakt mit Ihrer zuständigen Beihilfestelle auf.