Bezirksregierung Detmold

Bezirksregierung Detmold LOGO_BRDT_Druck_NRW
Behördenlogo mit Link zur Startseite
Navigation überspringen
Übersicht Organigramm Kontakt Datenschutz Impressum Kontrast A a

Hauptnavigation

weiterführende/zusätzliche Infos

Suchen

Startseite

Aktuelle Meldungen

Regionalrat informiert sich über Unternehmensgründungen

„OWL zählt zur Spitze in Deutschland“

Detmold (21. September 2018). Der ostwestfälisch-lippische Regionalrat hat sich in der jüngsten Sitzung am Montag, 17. September, in Detmold über die Entwicklung der heimischen Unternehmensgründungen in der digitalen Wirtschaft informiert. Alexander Rüsing von der „Startup Region_OWL“ fasste die zentralen Eckpunkte zusammen.   Ganzen Text lesen ...

Acht Schulen aus Ostwestfalen-Lippe erhalten Schulentwicklungspreis „Gute gesunde Schule 2018“

Detmold (20. September 2018). Bei der elften Verleihung des Schulentwicklungspreises „Gute gesunde Schule“ durch die Unfallkasse Nordrhein-Westfalen gehören in diesem Jahr acht Schulen des Regierungsbezirks Detmold zu den Preisträgern. Schulministerin Ivonne Gebauer gratulierte am 10. September bei dem Festakt in der Historischen Stadthalle Wuppertal. Landesweit freuten sich insgesamt 40 Schulen aller Schulformen über ihren Erfolg.   Ganzen Text lesen ...

41 neue Gesichter bei der Bezirksregierung Detmold

Detmold (13. September 2018). Zum 1. September haben 41 junge Menschen ihre Ausbildung bei der Bezirksregierung Detmold begonnen. Davon sind 30 Nachwuchskräfte in ein Duales Studium gestartet. Dazu zählen auch acht neue Mitarbeiter, die ihre Ausbildung als Verwaltungswirte aufgenommen haben, und drei Kollegen, die ihren Vorbereitungsdienst im Arbeitsschutz begonnen haben.   Ganzen Text lesen ...

3. Gemeinsame Tagung der westfälisch-lippischen Regionalräte

Chancen der digitalen Medizin und Pflege nutzen

Detmold (10. September 2018). Die westfälisch-lippischen Regionalräte Arnsberg, Detmold und Münster haben am Montag, 10. September 2018, gemeinsam in der Fachhochschule Bielefeld getagt. Im Fokus stand das Thema „Gesundheit und Digitalisierung“. Die Mitglieder der drei Regionalräte diskutierten mit Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft die Herausforderungen und Chancen der digitalen Gesundheitsversorgung für die drei Regierungsbezirke.   Ganzen Text lesen ...

Regierungspräsidentin begrüßt iranischen Generalkonsul in Ostwestfalen-Lippe

Detmold (7. September 2018). Die Aufgaben des iranischen Konsulats und der Bezirksregierung sowie Wirtschaftsbeziehungen sind die Themen des Antrittsbesuchs des neuen iranischen Generalkonsuls, Seyed Saeid Seyedin, bei Regierungspräsidentin Marianne Thomann-Stahl am Mittwoch, 5. September, in Detmold gewesen.   Ganzen Text lesen ...

Neubau der B 64/B 83 in Höxter und Beverungen

Auslegung der geänderten Planunterlagen beginnt

Detmold (29. August 2018). Die Bezirksregierung Detmold hat jetzt im Rahmen der beiden Planfeststellungsverfahren für den Neubau der B 64 zwischen Godelheim und Höxter (B 64n, Abschnitt 1) sowie für den Neubau der B 64 zwischen Ottbergen und Godelheim (B 64n, Abschnitt 1b) und den der B 83 zwischen der B 64n/Godelheim und Beverungen-Wehrden das sog. „Deckblattverfahren“ eröffnet und legt vom Landesbetrieb Straßenbau NRW als Vorhabenträger überarbeitete Unterlagen öffentlich aus. Die Auslegung bei den Städten Höxter und Beverungen endet am Freitag, den 28.09.2018. Einwendungen gegen die Planänderungen können bis zum 12.10.2018 erhoben werden.   Ganzen Text lesen ...

110-/380-kV-Höchstspannungsfreileitung Gütersloh-Halle/Hesseln

Auslegung der geänderten Planunterlagen beginnt

Detmold (29. August 2018). Die Bezirksregierung Detmold als Planfeststellungsbehörde hat die geänderten Planunterlagen zur 110-/380-kV-Höchstspannungsfreileitung Gütersloh-Halle/Hesseln öffentlich gemacht. Die Amprion GmbH hat als Vorhabenträgerin aufgrund der Ergebnisse des Anhörungsverfahrens mit Erörterungstermin im November 2017 die Planunterlagen überarbeitet und kleinräumig diverse Änderungen vorgenommen (sog. Deckblatt 2). Die entsprechenden Unterlagen liegen jetzt bis zum 28.09.2018 bei den Städten Gütersloh, Bielefeld und Halle sowie in der Gemeinde Steinhagen öffentlich aus. Einwendungen gegen die Planänderungen können bis zum 12.10.2018 erhoben werden.   Ganzen Text lesen ...

Schuljahresstart in Ostwestfalen-Lippe

Detmold (28. August 2018). Für etwa 280.000 Schülerinnen und Schüler an öffentlichen Schulen in Ostwestfalen-Lippe endet am Mittwoch, 29. August, die Ferienzeit. Etwa 18.000 von ihnen drücken zum ersten Mal die Schulbank: 17.680 i-Dötze sind an den öffentlichen Grundschulen in Ostwestfalen-Lippe angemeldet (Vorjahr: 17.883). Die Zahl der Anmeldungen geht damit zum zweiten Mal in Folge leicht zurück (-203; Vorjahr: -90).   Ganzen Text lesen ...

Luftreinhalteplan Paderborn

Berechnungsdaten liegen vor - Bezirksregierung führt dritte Projektgruppensitzung durch

Detmold (22. August 2018). Die Bezirksregierung Detmold schreibt den bestehenden Luftreinhalteplan für das Stadtgebiet Paderborn fort. Zu den betroffenen Bereichen zählen die Bahnhofstraße und die Friedrichstraße in der Paderborner Innenstadt sowie ein Belastungsbereich an der Residenzstraße in Schloß Neuhaus. Das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW (LANUV) hat jetzt aktuelle Berechnungen zu möglichen Maßnahmen und fachliche Grundlagen für den Paderborner Luftreinhalteplan vorgelegt.   Ganzen Text lesen ...

Zur Navigation