Gesamtschulen, Sekundarschulen, PRIMUS-Schule

Leitung: Elke Schluckebier

Das Dezernat hat die obere Schulaufsicht über die öffentlichen und privaten Gesamtschulen, Sekundarschulen und die PRIMUS-Schule inne und betreut insgesamt 73 Schulen des längeren gemeinsamen Lernens im Regierungsbezirk Detmold.

Maßgebliche Aufgaben des Dezernates sind die Beratung und Kontrolle der Schulen in allen pädagogischen und organisatorischen Fragen der Schul-, Unterrichts- und Personalentwicklung.

Dazu gehören

  • Unterstützung bei der Entwicklung und Umsetzung des Schulprogramms,
  • Beratung bei Prozessen der Unterrichtsentwicklung und der Umsetzung der Fachrichtlinien und -lehrpläne der Sekundarstufe I,
  • Beratung zu den Ergebnissen standardisierter Tests wie Lernstandserhebungen 8, Zentrale Abschlussprüfungen 10 sowie Zentralabitur,
  • Zielvereinbarungen zu den Ergebnissen der Qualitätsanalyse und regelmäßige Bilanzgespräche zum Fortgang der Umsetzung,
  • Beratung in aktuellen schulfachlichen Fragen wie Inklusion, Integration und Smart School,
  • Überwachung der Vergleichbarkeit der Schülerlaufbahnen und Schulabschlüsse und Entscheidung über Notenwidersprüche,
  • Ermittlung des Lehrerbedarfs der einzelnen Schule und Entscheidung über Versetzungen und Einstellungen auf dieser Basis,
  • dienstliche Beurteilungen der Lehrerinnen und Lehrer ab dem zweiten Beförderungsamt,
  • Beratung der Schulen und Schulträger bei der Schulentwicklungsplanung,
  • Information des zuständigen Ministeriums über Erfahrungen der Schulen in den oben beschriebenen Bereichen.

 

Stand: Juni 2021