Einladung zur Gewässerkonferenz 2023

Die Gewässerkonferenz am Mittwoch, 22. November 2023, von 10 - 14.30 Uhr widmet sich in diesem Jahr dem Schwerpunktthema Landschaftswasserhaushalt. Alle Informationen zum Ablauf der Veranstaltung und zur Anmeldung finden Sie in dem Flyer. Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!

Zur Veranstaltung:
Der Klimawandel und die damit einhergehende Zunahme von Trockenphasen, aber auch von starken Niederschlagsereignissen, stellen uns vor neue Herausforderungen. Eine zentrale Frage in diesem Kontext ist, wie wir Wasser in der Landschaft zurückhalten können, um sowohl Austrocknung als auch Überflutungen entgegenzuwirken.

Im Rahmen der Gewässerkonferenz 2023 soll durch Vorträge aus unterschiedlichen Perspektiven ein für das Publikum umfassendes Bild über den Landschaftswasserhaushalt gezeichnet werden. Dabei wird an konkreten Projekten gezeigt, welche ökologische und klimatische Bedeutung ein „intakter“ Landschaftswasserhaushalt hat.

Darüber hinaus wollen wir uns anschauen, welche Möglichkeiten es für einen Wasserrückhalt in der Landschaft gibt und anhand lokaler Beispiele diskutieren, wo mögliche Widersprüche und Synergien zu den Zielen einer naturnahen Gewässerentwicklung liegen.