Bezirksregierung-stellt-Ausbildungsberufe-vor
02.05.2022

Bezirksregierung stellt Ausbildungsberufe vor

my job OWL 2022

Detmold (2. Mai 2022). Die Bezirksregierung Detmold ist bei der Berufemesse my job OWL in Bad Salzuflen vom 13. bis 15. Mai dabei. Mitarbeitende und Azubis freuen sich auf Besucher am Stand C 14 und geben Einblicke in das Bewerbungsverfahren, den Ausbildungsablauf und die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten in der Bezirksregierung. Mit mehr als 1.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist sie eine der größten Ausbildungsbehörden in Ostwestfalen-Lippe.

Verschiedene Ausbildungsberufe werden bei der Messe präsentiert, darunter Verwaltungswirte, Geomatiker, Fachinformatiker, Vermessungstechniker, Vollzugsbedienstete und die Dualen Studiengänge „Bachelor of Laws“ sowie „Bachelor of Arts“. 

Derzeit gibt es 134 Auszubildende und Studierende in der Landesbehörde. Sie gestalten den Arbeitsalltag aktiv mit. Nach Abschluss des Studiums oder der Ausbildung erwartet die jungen Absolventinnen und Absolventen ein vielseitiger und zukunftssicherer Arbeitsplatz in der Landesverwaltung. Weitere Informationen gibt es unter www.karriere-in-owl.de.

Corona-Schutz und Öffnungszeiten

Die Veranstalter empfehlen, das Messegelände nur geimpft, genesen oder getestet zu betreten sowie freiwillig einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

Die Messe ist zu folgenden Zeiten geöffnet: Freitag, 13. Mai, von 9 bis 15 Uhr, Samstag, 14. Mai, von 10 bis 17 Uhr und Sonntag, 15. Mai, von 10 bis 17 Uhr.

Hintergrund

Die Bezirksregierung Detmold ist eine Mittelbehörde des Landes Nordrhein-Westfalen. Sie ist ein Scharnier zwischen der Landesregierung in Düsseldorf sowie den Kreisen und Kommunen der Region. Bauen, Arbeit, Schule, Umwelt, Gesundheit – die Bezirksregierung bündelt diese und weitere Ressorts des Landes in einer Behörde. Gleichzeitig vertritt sie die Interessen der Region gegenüber den Ministerien und der Landesregierung.