Bezirksregierung Detmold

Bezirksregierung Detmold LOGO_BRDT_Druck_NRW
Behördenlogo mit Link zur Startseite
Navigation überspringen
Übersicht Organigramm Kontakt Impressum Kontrast A a

Hauptnavigation

weiterführende/zusätzliche Infos

Suchen

Informationen für Schornsteinfeger

Startseite

Aktuelle Meldungen

Raumordnungsbehörden legen Untersuchungsrahmen für K+S-Raumordnungsverfahren fest

Detmold (20. April 2015). Das Regierungspräsidium Kassel, die Bezirksregierung Detmold und das Amt für regionale Landesentwicklung Weser-Ems haben Anfang April als zuständige Raumordnungsbehörden den Untersuchungsrahmen für die von der Firma K+S KALI GmbH vorgesehenen Raumordnungsverfahren für die „Nordseepipeline“ zur Entsorgung der Salzabwässer aus dem thüringisch-hessischen Kalirevier in die Nordsee festgelegt.   Ganzen Text lesen ...

Regional-Akademie OWL: Schüler zeigen ihre Arbeit

Detmold (16. April 2015). Ein halbes Jahr haben sie geforscht, jetzt präsentieren sie ihre Ergebnisse: 150 Kinder aus ganz Ostwestfalen-Lippe zeigen am Samstag, 25. April, im Hörsaal G der Universität Paderborn, was sie bei der Regional-Akademie OWL experimentiert, entdeckt und produziert haben.   Ganzen Text lesen ...

Schrott_teas

Schwerpunktaktion von Bezirksregierung und Polizei

Kontrollen schrecken illegale Schrottsammler ab

Detmold (15. April 2015). Die Schwerpunktaktion hat Erfolg: Ostwestfalen-Lippe wird für reisende Schrott- und Altmetallsammler offenbar immer unattraktiver. Wurden im vergangenen Mai noch 36 illegale Sammler durch die Bezirksregierung registriert, waren es im Dezember nur noch drei Fälle.   Ganzen Text lesen ...

Windkraft_Urs_Fl__kiger_pixelio_de_teas

Zahl der Windenergieanlagen in OWL bleibt auf hohem Niveau

Detmold (2. April 2015). In Ostwestfalen-Lippe wurden nach Informationen der Bezirksregierung zum 1.1.2015 als Stichtag 857 Windenergieanlagen (WEA) mit einer Leistung von rund 1026 Megawatt (MW) genehmigt. Die in OWL installierte Leistung stößt damit erstmalig in den Gigawattbereich vor. Der Regierungsbezirk Detmold stellt 28 Prozent aller Windenergieanlagen in Nordrhein-Westfalen mit rund 28 Prozent der in NRW installierten Gesamtleistung.   Ganzen Text lesen ...

Öffentlichkeitsbeteiligung Hochwasserrisikomanagement startet

Remmel: „Hochwasserrisiken gemeinsam meistern“

Düsseldorf/Detmold (31. März 2015). Auf einer Länge von rund 6000 Kilometern an 448 Gewässern wurde in NRW ein signifikantes Hochwasserrisiko festgestellt und bereits in Hochwassergefahrenkarten dokumentiert. In einem zweiten Schritt wurden nun Hochwasserrisiko-Managementpläne entwickelt, um alle Aspekte eines vorsorgenden Hochwasserschutzes in einem Plan zusammenzufassen. Die Öffentlichkeitsbeteiligung zu diesen Plänen beginnt ab Mittwoch, 1. April, und läuft bis zum 30 Juni.   Ganzen Text lesen ...

Fünf Gewinner des Auswahlverfahrens stehen fest

Kompetenzzentren für verantwortungsvolle Unternehmensführung

Düsseldorf (18. März 2015). Die Landesregierung unterstützt die Wirtschaft dabei, ihre gesellschaftliche Verantwortung wahrzunehmen und will dazu die Einrichtung von Kompetenzzentren fördern. Insgesamt 25 Bewerber haben ihr Interesse an der Gründung solcher Beratungsstellen bekundet. Unter ihnen hat die Jury nun fünf Projekte ausgewählt und dem Wirtschaftsministerium zur Förderung vorgeschlagen. Eins davon im Regierungsbezirk Detmold.   Ganzen Text lesen ...

Euro_teas

Wettbewerb der Berufskollegs um den „Goldenen Euro“

Regierungspräsidentin beglückwünscht Gewinner aus Detmold

Detmold (25. März 2015). An dem Wettbewerb der Wirtschaftsgymnasien um den „Goldenen Euro 2014“ haben aus dem Regierungsbezirk Detmold 32 Schülerinnen und Schüler von acht Wirtschaftsgymnasien teilgenommen. Regierungspräsidentin Marianne Thomann-Stahl ließ es sich nicht nehmen, dem Gewinnerteam des Dietrich-Bonhoeffer-Berufskollegs aus Detmold zu gratulieren und mit einem Pokal auszuzeichnen.   Ganzen Text lesen ...

Zur Navigation