Bezirksregierung Detmold

Bezirksregierung Detmold LOGO_BRDT_Druck_NRW
Behördenlogo mit Link zur Startseite
Navigation überspringen
Übersicht Organigramm Kontakt Datenschutz Impressum Kontrast A a

Hauptnavigation

Startseite > > Hilfen für Weiterbildungseinrichtungen in anderer Trägerschaft

Hilfen für Weiterbildungseinrichtungen in anderer Trägerschaft

Billigkeitsleistungen nach § 53 LHO NRW für geförderte Einrichtungen in anderer Trägerschaft nach dem Weiterbildungsgesetz (WbG)

Zur Unterstützung von nach dem WbG geförderten Weiterbildungseinrichtungen in anderer Trägerschaft, die aufgrund der Corona-bedingten vorübergehenden Schließung unverschuldet in finanzielle Engpässe geraten sind, stellt das Land NRW 35 Millionen Euro aus dem 2. Nachtragshaushalt (Landeskonjunkturpaket I) zur Verfügung:

https://www.mkw.nrw/system/files/media/document/file/2020-07-20-pm-Konjunkturpaket%20Weiterbildung.pdf

Die Billigkeitsleistung wird gezahlt für eine durch die Corona-Pandemie verursachte Deckungslücke zwischen Einnahmen und Ausgaben für den Zeitraum vom 16.03.2020 bis zum 30.06.2020, soweit diese zu einer drohenden Zahlungsunfähigkeit bzw. Existenzgefährdung führen würde. Antragsberechtigt sind die nach dem WbG geförderten Einrichtungen in „anderer Trägerschaft“, die bis zum 30.09.2020 einen Antrag stellen. Die Hilfe wird in Höhe einer bestehenden Unterdeckung erfolgen. Für den Antrag ist ein Verwendungsnachweis zusammen mit einer detaillierten Aufstellung der Gesamteinnahmen und Gesamtausgaben der Einrichtung möglichst digital an gudrun.guenther@bezreg-detmold.nrw.de einzureichen.

Die entsprechenden Antragsformulare finden Sie nebenstehend unter "Weitere Informationen".

Ansprechpartnerin ist Gudrun Günther unter der Telefonnummer 05231 – 71 4842.

 

Stand: 21.07.2020

Zur Navigation