Bezirksregierung Detmold

Bezirksregierung Detmold LOGO_BRDT_Druck_NRW
Behördenlogo mit Link zur Startseite
Navigation überspringen
Übersicht Organigramm Kontakt Datenschutz Impressum Kontrast A a

Hauptnavigation

Startseite > > Hilfe für Unternehmen

Hilfe für Unternehmen

Die Verbreitung des Corona-Virus gefährdet auch die Wirtschaft. Unternehmen auch in Ostwestfalen-Lippe sind mit unterbrochenen Lieferketten, verzögerten Zahlungen und sinkendem Konsum konfrontiert. Die Landesregierung hält zur Bewältigung dieser Krise Unterstützungsmöglichkeiten bereit.

Logo BundeswirtschaftsministeriumAktuell stellen die Bundes- und die NRW-Landesregierung eine Überbrückungshilfe für kleine und mittelständische Unternehmen bereit, die ihren Geschäftsbetrieb im Zuge der Corona-Krise ganz oder zu wesentlichen Teilen einstellen müssen. Dabei handelt es sich um ein  branchenübergreifendes Zuschussprogramm mit einer Laufzeit von drei Monaten (Juni bis August 2020).

Weitere Informationen zu diesem Hilfsprogramm erhalten Sie auf der Internetseite des NRW-Wirtschaftsministeriums unter www.wirtschaft.nrw/ueberbrueckungshilfe sowie des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie unter /www.ueberbrueckungshilfe-unternehmen.de/UBH/Navigation/DE/Home/home.html. Bei Fragen zur Überbrückungshilfe und zur NRW Überbrückungshilfe Plus steht Ihnen eine Hotline unter der Rufnummer 0211 / 7956-4996 zur Verfügung.

Informationen zu weiteren Hilfsangeboten für Unternehmen finden Sie unter folgendem Link: https://www.wirtschaft.nrw/coronavirus-informationen-ansprechpartner

Dort sind u.a. Hinweise zu folgenden Themen enthalten:

  • Liquiditätssicherung (Finanzierung)
  • Liquiditätssicherung (steuerliche Maßnahmen)
  • Kurzarbeitergeld
  • Entschädigung für Personalkosten bei von Quarantäne betroffenen Beschäftigten
  • Überblick über diverse Informations- und Unterstützungsmöglichkeiten der Partner in Nordrhein-Westfalen
  • Finanzierung von Investitionen und Innovationen

 

Bei Fragen zum NRW-Soforhilfeprogramm (Antragsphase bereits abgeschlossen)  wenden Sie sich bitte an die Rufnummer 0211 / 7956-4995.

(Stand: 10. Juli 2020)

Zur Navigation