Bezirksregierung Detmold

Bezirksregierung Detmold LOGO_BRDT_Druck_NRW
Behördenlogo mit Link zur Startseite
Navigation überspringen
Übersicht Organigramm Kontakt Datenschutz Impressum Kontrast A a

Hauptnavigation

Startseite > Wir über uns > Die Behörde > Organisation > Abteilung 5 > Dezernat 54 > 0032_Industrielle und gewerbliche Abwasserbeseitigung

Weiterführende Links:

  • Ausführungen zum Bereich Industriell / gewerbliche Abwasserbeseitigung
    - pdf 165 KB
  • Auskunft  zu den erforderlichen Verfahren (Genehmigungen) nach dem Wasserrecht erteilt die Verfahrensstelle
  • Förderungen der Wasserwirtschaft
  • Informationen, Antragsunterlagen und Merkblätter für Abwassereinleitungen finden Sie hier

Ihre Ansprechpartnerin oder Ihren Ansprechpartner für die Zuständigkeiten im Bereich Industriell / gewerbliche Abwasserbeseitigung
- pdf 149 KB

Industrielle und gewerbliche Abwasserbeseitigung

Industrielle / gewerbliche Abwasserbeseitigung

 

Heiz07

Aufgabenschwerpunkte

 

Überwachung von industriellen / gewerblichen Abwasseranlagen

  • Überwachung von Bau und Betrieb der industriellen / gewerblichen Abwasseranlagen und Einleitungen.

  • Medienübergreifende Umweltinspektionen

  • Prüfung der Einhaltung der Selbstüberwachungsverordnung Abwasser (SüwVO Abw).

 

Prüfung von Anträgen, Erarbeitung von wasserwirtschaftlichen und abwassertechnischen Stellungnahmen und Festlegung von Anforderungen an Abwasseranlagen und Abwassereinleitungen

  • Fachliche Stellungnahmen und Prüfungen zu:
    - Anzeigen und Genehmigungsanträgen zu Abwasseranlagen gemäß § 57 Absatz 1 und 2 Landeswassergesetz (LWG),
    - Anträge auf Einleitungserlaubnis nach § 8 Wasserhaushaltsgesetz (WHG),
    - Anträge auf Genehmigung einer Einleitung in eine öffentliche Abwasserbehandlungsanlage nach § 58 WHG,
    - Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen gemäß § 61 WHG.

  • Prüfung der Einhaltung abwasserrechtlicher Vorgaben und der Anforderungen des Gewässerschutzes, wie zum Beispiel das Verschlechterungsverbot, Verbesserungsgebot, Erreichung eines guten Zustandes des Gewässers.

 

Beratung von Betreibern, Planern und Behörden

  • Hinsichtlich der Planung von industriellen / gewerblichen Abwasseranlagen und geplanten Abwassereinleitungen
    - zu Konzepten der Abwasservermeidung und Abwasserbeseitigung,
    - bei Betriebsstörungen oder Unfällen mit möglichen Auswirkungen auf Gewässer.

  • Bei der Aufstellung von Sanierungskonzepten (zum Beispiel für Kanalnetze).

  • Hinsichtlich Förderungsmöglichkeiten durch das Land.

 

 

 

 

01-2019

Zur Navigation