Bezirksregierung Detmold

Bezirksregierung Detmold LOGO_BRDT_Druck_NRW
Behördenlogo mit Link zur Startseite
Navigation überspringen
Übersicht Organigramm Kontakt Datenschutz Impressum Kontrast A a

Hauptnavigation

Dezernat 41

Grundschulen (Primarstufe)
Förderschulen (Primar- und Sekundarstufe)

 

Leitung des Dezernates 41:

41  Grundschule: LRSD Rita Berens (Hauptdezernentin)
41.2  Förderschule: LRSD Rita Lackmann

 

Dezernat 41 - Obere Schulaufsicht
 

Das Dezernat 41 nimmt die obere Schulaufsicht über die Grund- und Förderschulen wahr. Es gibt 309 öffentliche Grundschulen und 18 private Ersatzschulen mit 6.129 Grundschullehrkräften an öffentlichen Schulen. Derzeit gibt es im Grundschulbereich 64 Grundschulverbünde und 168 Grundschulen gemeinsamen Lernens.
Über 90 % der Grundschulen sind offene Ganztagsgrundschulen.

Im Regierungsbezirk Detmold gibt es 52 öffentliche und 19 private Förderschulen (davon 4 Förderschulen Berufskollegs) mit 1.544 Lehrkräften an öffentlichen Schulen.
(Stand: 31.08.2018).

Das Dezernat 41 ist Ansprechpartner der Schulrätinnen und Schulräte für Grund- und Förderschulen in den sieben Schulämtern des Regierungsbezirks und für die Schulträger.

Das Dezernat 41 koordiniert, berät und entscheidet bei Personalmaßnahmen wie Auswahl und Beförderung von Schulleiterinnen und Schulleitern (siehe Handlungsfelder und Zuständigkeiten der oberen Schulaufsicht).

 

Dezernat 41 - Grundschuleeine Klasse lernender Grundschulkinder
  

 

       Dezernatsübergreifende Zuständigkeiten:

  • schulische Krisen
  • Schulpsychologie
  • Verkehrserziehung und Mobilitätsbildung (VEMB)

 

Dezernat 41.2 - Förderschule/sonderpädagogische Förderung
 

Im Regierungsbezirk Detmold gibt es aktuell 52 öffentliche Förderschulen und 20 Förderschulen in privater Trägerschaft.

Das Dezernat 41.2 nimmt u.a. die schulfachliche Aufsicht im Rahmen der Fach- und Dienstaufsicht für die Förderschulen Sehen und Hören/Kommunikation sowie für die Schulen für Kranke wahr.

Darüber hinaus obliegt dem Dezernat 41 die Fachaufsicht für die Förderschulen in privater Trägerschaft.

Die Fachaufsicht über alle weiteren Förderschulen in öffentlicher Trägerschaft liegt bei der unteren Schulaufsichtsbehörde in den 6 Kreisen bzw. der kreisfreien Stadt Bielefeld.

 

Fachliche Aufgabenschwerpunkte im Dezernat 41.2

  • Personalmanagement: Personalmaßnahmen; Dienstliche Beurteilungen
  • Beratung und Begleitung von Schulentwicklungsprozessen
  • Autismus
  • Unterstützte Kommunikation
  • Lehrerinnen und Lehrer in pädagogischen Grenzsituationen (Broschüre Handlungssicherheit; Inklusion)

 

Dezernatsübergreifende Zuständigkeiten

  • Inklusion (Liste der Fachberater/innen)
  • Übergang Schule-Beruf (KAoA) im sonderpädagogischen Fokus
  • Feststellung des sonderpädagogischen Unterstützungsbedarfs (AO-SF)
  • Jugendhilfe - Schule

 

 

Interessante Links zu Grund- und Förderschulen finden Sie hier.

 

Stand: Oktober 2018

Zur Navigation