Bezirksregierung Detmold

Bezirksregierung Detmold LOGO_BRDT_Druck_NRW
Behördenlogo mit Link zur Startseite
Navigation überspringen
Übersicht Organigramm Kontakt Datenschutz Impressum Kontrast A a

Hauptnavigation

Der Einheitliche Ansprechpartner in Nordrhein-Westfalen

Logo  einheitlicher Ansprechpartner NRW

"Einer für Alles"

Der Einheitliche Ansprechpartner Nordrhein-Westfalen (EA NRW) ist seit Januar 2016 bei der Bezirksregierung Detmold verortet. Als eine Einrichtung der EU-Dienstleistungsrichtlinie versteht sich der EA NRW als „digitaler Behördenlotse“.

Er unterstützt in- und ausländische Dienstleister beispielsweise bei der Unternehmensgründung oder einer grenzüberschreitenden Tätigkeit. Gleichzeitig hilft er bei Fragen rund um die Anerkennung von ausländischen Berufsqualifikationen. Unternehmen oder Einzelpersonen können beim EA NRW Informationen über die jeweiligen Verfahren einholen und elektronisch erledigen, ohne bei den verschiedenen Stellen vorstellig zu werden.

 

Gebühren

Für die Bearbeitung von Anfragen oder die Verfahrenskoordination von Verwaltungsleistungen erhebt der EA NRW nach § 3 des Gesetzes zur Bildung Einheitlicher Ansprechpartner in Nordrhein-Westfalen keine Gebühren oder Auslagen.

 

Informationsvermittlung

Das Internetportal des EA NRW bietet Informationen zur Aufnahme und Ausübung von Dienstleistungstätigkeiten. Dazu gehören beispielsweise Auskünfte über den Verfahrensablauf, die notwendigen Unterlagen, Gebühren und Kontaktdaten der zuständigen Behörden. Daneben stehen auch Informationen über Zugänge zu öffentlichen Registern und Verzeichnissen, Kammern und zur Existenzgründung zur Verfügung. Ebenso befinden sich auf dem Internetportal alle notwendigen Informationen zur Anerkennung von ausländischen Berufsqualifikationen. Das Internetportal des EA NRW ist mehrsprachig (englisch, französisch, niederländisch). Die auskunftssuchende Person kann ihr Anliegen auch telefonisch, per E-Mail oder postalisch mitteilen.

 

Verfahrenskoordination

Die Verfahren und Formalitäten, die für die Ausübung und Aufnahme einer Dienstleistungstätigkeit notwendig sind, können elektronisch über den EA NRW abgewickelt werden. Hierzu steht auf dem Internetportal des EA NRW ein „Ticketsystem“ zur Verfügung.

  • Verfahren, die über den Einheitlichen Ansprechpartner NRW abgewickelt werden können sind insbesondere:

  • An-, Um- und Abmeldung eines Gewerbes

  • Eintragung eines Handwerks

  • Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen

  • Grenzüberschreitende Dienstleistungen

 

Gesetzliche Grundlage

Die gesetzliche Grundlage für die Tätigkeit des Einheitlichen Ansprechpartners in Nordrhein-Westfalen ist das Gesetz zur Bildung Einheitlicher Ansprechpartner in Nordrhein-Westfalen (EA-Gesetz NRW). Es wurde im Artikel fünf des Gesetzes zur Umsetzung europarechtlicher Vorgaben über die Anerkennung von ausländischen Berufsqualifikationen in Nordrhein-Westfalen vom 26. April 2016 (GV. NRW. S. 230) veröffentlicht.

 

Weblinks

Weitere Informationen erhalten Sie auf dem Gewerbe-Service-Portal des Landes Nordrhein-Westfalen.

 

 

Auskunft erteilen:

Frau Annika Krasa, Frau Sabine Sommer, Frau Beate Schewietzek und Herr Nico Schuppenat
Tel.: 05231/713450

Eine Email an den einheitlichen Ansprechpartner NRW senden

Zur Navigation