Bezirksregierung Detmold

Bezirksregierung Detmold LOGO_BRDT_Druck_NRW
Behördenlogo mit Link zur Startseite
Navigation überspringen
Übersicht Organigramm Kontakt Datenschutz Impressum Kontrast A a

Hauptnavigation

Regionalplan OWL 2035

Neuaufstellung des Regionalplans OWL 2035

Der Regionalrat Detmold hat die Regionalplanungsbehörde (RPlB) beauftragt, zeitnah einen Entwurf für einen neuen Regionalplan zu erarbeiten. Der von der RPlB erarbeitete Zeitplan sieht vor, Mitte 2019 durch den Regionalrat das formale Erarbeitungsverfahren zu eröffnen. Bei der Umsetzung dieses Arbeitsauftrages ist es die Intention der RPlB, im Vorfeld insbesondere mit den Kommunen und Kreisen der Region über ihre weitere kommunale Entwicklung - insbesondere die Siedlungsflächenentwicklung - zu sprechen und damit gemeinsam an einem Regionalplan-Entwurf zu arbeiten. Gemeinsames Ziel muss es sein, OWL und seine Kommunen in allen Facetten gut für die Zukunft aufzustellen. Da kommunale Entwicklungsvorstellungen und daraus resultierende Siedlungsflächenentwicklungen oft mit anderen Flächennutzungsansprüchen konkurrieren, ist es Aufgabe der RPlB, einen Vorschlag für eine Darstellung im Regionalplan-Entwurf zu erarbeiten. Die wesentliche materielle Grundlage im Rahmen der Neuaufstellung des Regionalplans für OWL ist der Landesentwicklungsplan (LEP) NRW. Dieser ist mit seinen Zielen und Grundsätzen seit Februar 2017 rechtskräftig und umzusetzen.

 


 

Auskunft erteilt:


Leitung der Regionalplanungsbehörde
Peter Patschke
05231/71-3200
Eine E-Mail an Peter Patschke senden

Zur Navigation