Bezirksregierung Detmold

Bezirksregierung Detmold LOGO_BRDT_Druck_NRW
Behördenlogo mit Link zur Startseite
Navigation überspringen
Übersicht Organigramm Kontakt Impressum Kontrast A a

Hauptnavigation

Leitbild

Die Bezirksregierung Detmold nimmt vielfältige Aufgaben für die Region Ostwestfalen-Lippe im Bereich der Aufsicht, Förderung, Genehmigung, Ordnung und Planung sowie als Personalführungsbehörde wahr. Unsere Aufgaben verstehen wir als Dienstleistungen für die gesamte Region. Dieses Selbstverständnis will das Leitbild dokumentieren, das Orientierung bei der täglichen Arbeit sein, gleichzeitig aber auch nach außen wirken soll.

bürgerfreundlich und gemeinwohlorientiert


Ziel unserer Arbeit ist es, zum Wohl der Allgemeinheit und des Einzelnen beizutragen.

Dies bedarf konstruktiver Zusammenarbeit mit Bürgerinnen und Bürgern, Kommunen, Unternehmen, Gewerkschaften, Verbänden, Ministerien und anderen Behörden, Schulen, Krankenhäusern, Kirchen, Stiftungen, Kammern, Bürgerinitiativen und anderen Organisationen und gesellschaftlichen Gruppierungen. Mit allen diesen Personen, Gruppen und Institutionen streben wir ein partnerschaftliches und von gegenseitigem Vertrauen geprägtes Verhältnis an.

Dies bedeutet nicht, dass jegliches Einzelinteresse befriedigt werden kann: Unsere Aufgabe ist es, zwischen unterschiedlichen oder gegensätzlichen Interessen abzuwägen, sie nach Möglichkeit auszugleichen und dabei auf das Gemeinwohl bedacht zu sein.

Die Empfänger unserer Leistungen haben uns gegenüber den Anspruch, dass wir die erforderlichen Entscheidungen zügig treffen und ihnen die Gründe für unser Handeln transparent, nachvollziehbar und verständlich machen.

Freundliches Auftreten ist für uns selbstverständlich.

bündelnd und vermittelnd, qualitäts- und kostenbewusst


Die Bezirksregierung verkörpert als Bündelungsbehörde ein modernes und ganzheitliches Denken.

Es ist unsere Aufgabe, die unterschiedlichen Interessen und Öffentlichen Belange bei der Umsetzung in unserem Bezirk zusammenzuführen, regional zu koordinieren und abgestimmte Entscheidungen zu treffen.

Wir erfassen die regionalen Problemstellungen in ihren komplexen Zusammenhängen und wollen eine ausgewogene, die Interessen aller Beteiligten berücksichtigende Entwicklung des Regierungsbezirks fördern.

Unserer Verantwortung für die Zukunft sind wir uns bewusst - daher unterstützen wir zukunftssichernde Maßnahmen in der Region. Wir achten und fördern die kommunale Selbstverwaltung.

Im Rahmen unserer Aufgabenstellung gewährleisten wir die Umsetzung von gesetzlichen, fachlichen und politischen Vorgaben des Landes. Vor allem aber sehen wir uns als Mittler zwischen der Region und der Landesregierung sowie einzelnen Ministerien, da wir die soziale, wirtschaftliche, ökologische, kulturelle und politische Situation im Bezirk kennen und damit unterschiedliche Fachinteressen bündeln können. Im Rahmen des Rechts treffen wir sachgerechte und fachlich fundierte Entscheidungen. In der Rechtmäßigkeit unserer Entscheidungen sehen wir zwar nicht das einzige, aber ein unverzichtbares Qualitätsmerkmal.

Durch Kostentransparenz fördern wir die Kostenverantwortung bei Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

selbstkritisch und modern


Wir verstehen uns als eine sich stetig fortentwickelnde, lernende Verwaltung.

Da Aufgaben- und Vollzugskritik die Qualität der Verwaltungsdienstleistungen sowie die Effektivität und Effizienz der Aufgabenerfüllung sichert und erhöht, prüfen wir, was sich verbessern lässt. Verbesserungsvorschlägen stehen wir jederzeit offen gegenüber.

Die Fortentwicklung der Leistungsfähigkeit der Behörde ist Aufgabe aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Diesem Ziel sind Führungskräfte in besonderem Maße verpflichtet.

mitarbeiterorientiert


Die Leistungsfähigkeit unserer Behörde hängt stark von der Motivation der Beschäftigten ab. Deshalb sollen sich Personaleinsatz und Personalentwicklung an der Eignung und der Neigung des Einzelnen und an den Anforderungen des Arbeitsplatzes orientieren. Dabei beachten wir die sozialen Belange der Beschäftigten.

Wir fördern die Fachfortbildung ebenso wie wir die Führungsfortbildung intensiv betreiben.

Die Akzeptanz jedes Einzelnen und ein partnerschaftliches Miteinander gehören für uns zu einer guten Verwaltungskultur. Die Grundsätze für Zusammenarbeit und Führung setzen wir in unserer Behörde konsequent um. Den Vorgesetzten und insbesondere der Behördenleitung kommt dabei Vorbildfunktion zu.

 

aktualisiert: August 2016

Zur Navigation