Bezirksregierung Detmold

Bezirksregierung Detmold LOGO_BRDT_Druck_NRW
Behördenlogo mit Link zur Startseite
Navigation überspringen
Übersicht Organigramm Kontakt Datenschutz Impressum Kontrast A a

Hauptnavigation

Startseite > Aktuelle Meldung

Bezirksregierung entlastet Kommunen und verbessert Gesundheitsschutz

Detmold (27. März 2020). Die Bezirksregierung Detmold überführt die 100 sogenannten Standby-Plätze für Asylsuchende in der Zentralen Unterbringungseinrichtung Borgentreich in den aktiven Betrieb. Durch den zusätzlich nutzbaren Raum in der Einrichtung soll die Unterbringung Schutzsuchender entzerrt und der Gesundheitsschutz verbessert werden. Die Einrichtung verfügt damit ab sofort über insgesamt 600 aktive Plätze. Ein weiterer Grund ist, dass die neu im Bezirk ankommenden Asylsuchenden vorübergehend in Landeseinrichtungen verbleiben. Die Kommunen in Ostwestfalen-Lippe werden so vor dem Hintergrund der Herausforderungen durch die „Corona-Krise“ bei der Aufnahme Geflüchteter entlastet.

Derzeitiger Planungsstand ist, die Plätze in der Borgentreicher Einrichtung nicht vollständig zu belegen. Das ermöglicht außerdem, den Schutz der derzeitigen Untergebrachten vor einer Infektion mit dem Coronavirus noch weiter zu verbessern. Denn die Inbetriebnahme zusätzlicher Plätze schafft bessere Voraussetzungen, die Bewohner räumlich zu trennen. Derzeit sind 351 Menschen in der Einrichtung untergebracht.

„Das Land NRW kommt seiner Verantwortung nach und verfolgt weiter seine erklärte Zielsetzung, die Kommunen zu entlasten“, erklärt Regierungspräsidentin Judith Pirscher. „Deshalb wurde ein Erlass auf den Weg gebracht, der regelt, dass alle Zuweisungen des Landes in die Kommunen nach dem Flüchtlingsaufnahmegesetz und dem Aufenthaltsgesetz ausgesetzt werden.“ Die Regelung gilt bis zum 19. April 2020.

Das Land NRW betreibt in Ostwestfalen-Lippe eine Erstaufnahmeeinrichtung (EAE) mit zwei Standorten in Bielefeld und drei Zentrale Unterbringungseinrichtungen (ZUE): in Herford, Bad Driburg und in Borgentreich.

Zur Navigation