Bezirksregierung Detmold

Bezirksregierung Detmold LOGO_BRDT_Druck_NRW
Behördenlogo mit Link zur Startseite
Navigation überspringen
Übersicht Organigramm Kontakt Impressum Kontrast A a

Hauptnavigation

Dezernat 51

Natur- und Landschaftsschutz, Fischerei

Leitung des Dezernats: Brigitte Bremer

 

Die Naturschutzverwaltung in Nordrhein-Westfalen hat den gesetzlichen Auftrag, Natur und Landschaft "im besiedelten und unbesiedelten Bereich so zu schützen, zu pflegen, zu entwickeln und, soweit erforderlich, wiederherzustellen, dass die

  • Leistungs- und Funktionsfähigkeit des Naturhaushaltes,
  • die Regenerationsfähigkeit und nachhaltige Nutzungsfähigkeit der Naturgüter,
  • die Tier- und Pflanzenwelt einschließlich ihrer Lebensstätten und Lebensräume
  • sowie die Vielfalt, Eigenart und Schönheit sowie der Erholungswert von Natur und Landschaft"

 

aufgrund ihres eigenen Wertes und als Lebensgrundlagen des Menschen auch in Verantwortung für künftige Generationen auf Dauer gesichert werden.

Zur Durchsetzung der Ziele und Grundsätze des Naturschutzes und der Landschaftspflege sind wir als höhere Landschaftsbehörde unter anderem zuständig für

  • die Ausweisung von Naturschutz- und Landschaftsschutzgebieten, Naturdenkmalen und geschützten Landschaftsbestandteilen
  • die Umsetzung der europäischen FFH- und Vogelschutz-Richtlinie, insbesondere den Aufbau des europäischen Schutzgebietsnetzes NATURA 2000
  • die Entgegennahme der Anzeigen von Landschaftsplänen und die finanzielle Förderung ihrer Umsetzung
  • die naturschutzfachliche Begleitung von Projekten und Planungen im Rahmen der Eingriffsregelung
  • die finanzielle Förderung von Maßnahmen des Naturschutzes und der Landschaftspflege sowie den Grunderwerb für Zwecke des Naturschutzes
  • die Fachaufsicht.

 

Als obere Fischereibehörde ist die Bezirksregierung im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen für den Schutz und die Hege der Fischbestände sowie für die ordnungsgemäße Ausübung der Fischerei zuständig.

Wir werden durch zahlreiche Partner im Naturschutz des behördlichen und ehrenamtlichen Naturschutzes, die in der Region tätig sind, unterstützt. Im Rahmen der gegenseitigen Kooperation werden von der höheren Landschaftsbehörde sowie der oberen Fischereibehörde insbesondere umfassende Beratungsleistungen erbracht.

Zur Navigation