Bezirksregierung Detmold

Bezirksregierung Detmold LOGO_BRDT_Druck_NRW
Behördenlogo mit Link zur Startseite
Navigation überspringen
Übersicht Organigramm Kontakt Impressum Kontrast A a

Hauptnavigation

Arbeitnehmerweiterbildung (Bildungsurlaub)

 

Arbeitnehmer, die vornehmlich in Nordrhein-Westfalen beschäftigt sind, haben einen Anspruch auf Bildungsurlaub von 5 Arbeitstagen im Kalenderjahr.
Die Freistellung von der Arbeit kann zum Zwecke der beruflichen und politischen Weiterbildung in anerkannten Bildungsveranstaltungen erfolgen.

Damit eine Bildungsveranstaltung als anerkannt gilt, muss die durchführende Bildungseinrichtung einen Antrag auf staatliche Anerkennung als Einrichtung der Arbeitnehmerweiterbildung im Sinne des Arbeitnehmerweiterbildungsgesetzes (AWbG) stellen.

Die Anerkennung setzt voraus, dass eine Einrichtung der Arbeitnehmerweiterbildung (siehe § 10 AWbG)

  • seit mindestens zwei Jahren besteht
  • unabhängig vom Wechsel ihres pädagogischen Personals und der Teilnehmenden Lehrveranstaltungen zur Fortsetzung und Wiederaufnahme organisierten Lernens plant und durchführt
  • ein Gütesiegel nachweist, das vom Ministerium für Schule und Weiterbildung anerkannt und veröffentlicht ist oder über eine Zertifizierung verfügt, die als gleichwertig anerkannt werden kann

 

Eine Liste der zurzeit anerkannten Zertifikate/Gütesiegel finden Sie hier.

Die näheren Bestimmungen entnehmen Sie bitte dem Arbeitnehmerweiterbildungsgesetz

Ein Formular zur Beantragung der Anerkennung als staatliche Einrichtung der Arbeitnehmerweiterbildung finden Sie hier.
Die Anerkennung ist gebührenpflichtig.

Hier finden Sie aktuelle Listen der nach dem AWbG anerkannten Einrichtungen im Regierungsbezirk Detmold sowie außerhalb des Landes Nordrhein-Westfalen.

 

 

Auskunft erteilt:


Sachbearbeitung
Gudrun Günther
05231/71-4842
Eine E-Mail an Gudrun Günther senden

Zur Navigation