Bezirksregierung Detmold

Bezirksregierung Detmold LOGO_BRDT_Druck_NRW
Behördenlogo mit Link zur Startseite
Navigation überspringen
Übersicht Organigramm Kontakt Impressum Kontrast A a

Hauptnavigation

Ausbildung für die Laufbahn des höheren vermessungstechnischen Verwaltungsdienstes

Einstellungsvoraussetzungen :

Abgeschlossenes wissenschaftliches Studium des Vermessungswesens an einer Universität, Technischen Hochschule oder an einer anderen gleichstehenden Hochschule.

Bewerbung :

Bewerbungen auf Zulassung zum Vorbereitungsdienst sind zu entrichten an:

Ministerium für Inneres und Kommunales
des Landes NRW
-Referat 36-
z.H. Frau Katja Nitzsche o.V.i.A.
Haroldstrasse 5
40213 Düsseldorf

 

Einstellungstermin: 1. April jeden Jahres

Die Bewerbungsunterlagen müssen 3,5 Monate vor dem Einstellungstermin (spätestens bis zum 15. Dezember) dem Ministerium für Inneres und Kommunales vorliegen. Die oder der zum Vorbereitungsdienst zugelassene Bewerberin oder Bewerber wird einer Bezirksregierung zugewiesen. Der Vorbereitungsdienst umfasst die Ausbildung und die Große Staatsprüfung.  Die Ausbildung dauert 2 Jahre. Der Ausbildung schließen sich der schriftliche und mündliche Teil der Großen Staatsprüfung an.

Ausbildungsabschnitte:

I. Liegenschaftskataster (bei einer Katasterbehörde)

II. Ländliche Neuordnung (bei der Bezirksregierung, Dezernat 33 - Ländliche Entwicklung und Bodenordnung - sowie Lehrgang beim Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz)

III. Landesplanung und Städtebau (bei einer Kommunalverwaltung im Bereich Vermessung, Liegenschaften, Planung)

IV. Landesvermessung und Kartografie (Lehrgang bei der Bezirksregierung Köln, Abteilung Geobasis NRW)

V. Vertiefung (nach Wahl in einem der vorangegangenen Ausbildungsabschnitte)

VI. Bezirksregierung, Dezernat 31  (einschl. Anfertigung der häuslichen Prüfungsarbeit)

Weitere Informationen:

Verordnung über die Ausbildung und Prüfung für die Laufbahn des höheren vermessungstechnischen Verwaltungsdienstes im Lande Nordrhein-Westfalen:  AusbildungsVO höherer vermessungstechnischer Dienst - VAPhvD

Einstellung und Ausbildung der Regierungsvermessungsreferendarinnen und der Regierungsvermessungsreferendare:  RdErl. d. Ministeriums für Inneres und Kommunales v. 20.11.2012

Merkblatt zur Einstellung in den Vorbereitungsdienst als Regierungsvermessungsreferendar/in

 

         

 

Auskunft erteilt:


Ausbildungsbetreuung des höheren Dienstes
Birgitt Werning
05231/ 71-3133
Eine E-Mail an Birgitt Werning senden

Zur Navigation